#12 Perfektionismus als Wachstumsverhinderer

Ich glaube jede von uns kennt ihn in irgendeiner Form. Den Perfektionismus.

In manchen Bereichen wirklich hilfreich, aber in extremer Form für den Großteil unserer Aufgaben auch sehr einschränkend. Sogar so einschränkend, dass er ein richtiger Wachstumsverhinderer sein kann.

Eine wichtige Aufgabe angefangen, und nur weil du es gerade nicht „perfekt“ hinbekommen hast, schmeißt du alles über den Haufen und wartest dann auf den vermeintlich „nächsten Versuch“, um es wieder versuchen und perfekt machen zu können.

Kommt dir das bekannt vor? Glaube mir, ich weiß genau, wie schnell uns der gute alte Perfektionismus um den Finger wickeln kann. 😅

Deswegen widme ich ihm hiermit eine ganze Folge und möchte dir eine Methode vorstellen, die auch mir persönlich immer wieder aufs Neue hilft der Perfektionismus-Spirale zu entkommen und im Hier & Jetzt durchzustarten.

Und was steckt eigentlich wirklich hinter unserem Perfektionismus? Was sind die tatsächlichen Gründe dafür? In der Podcast Folge tauchen wir hierzu gemeinsam tiefer in unser Inneres und finden die wahren Verursacher für unseren Perfektionismus heraus. Also schau vorbei und hör rein! 🙂

Die „Choose Again Method“

Und das ist sie auch schon. Die Methode vom „Neu-Wählen“.

Du hast in jedem einzelnen Moment die Chance neu zu wählen und eine andere Richtung einzuschlagen, die viel mehr deinen Werten und dir selbst entspricht.

Jetzt.

Jetzt.

Jetzt.

Uuuund jetzt. 😉

Und dafür benötigt es 3 wichtige Schritte:

1. Mache dir bewusst, dass du wieder in der Perfektionismus Spirale feststeckst

Alleine das schnelle Bewusstwerden, dass du gerade wieder im Perfektionismus schwelgst und deswegen nicht oder nur seeeehr langsam vorankommst, ist schon extrem wertvoll und der erste wichtige Schritt, um dem Perfektionismus zu entkommen.

2. Vergebe dir selbst und verurteile dich nicht

Sage dir selbst „Ich vergebe mir dafür, dass ich gerade wieder im Perfektionismus versunken bin.“ oder „Ich vergebe mir dafür, dass ich den Gedanken hatte, ich muss es zu 100% perfekt machen.“

Fühlt sich irgendwie komisch an? Ging mir anfangs genauso. 😀

Aber es kann eine sooo unfassbar heilsame Wirkung entfachen, sich diese oder ähnliche Sätze selbst zu sagen! 🙂

Ohne diesen Schritt geht es einfach nicht weiterzumachen, also lasse ihn bitte nicht aus.

Wenn du dich noch nicht traust es laut für dich aufzusagen, dann sage es in deinem Kopf laut zu dir und taste dich langsam voran.

3. Wähle neu

Jetzt ist es an der Zeit für dich neu zu wählen.

Wähle, dass du dich jetzt – genau in diesem Moment – dazu entscheidest weiterzumachen und sage dir selbst:

„Ich beweise mir selbst, dass ich das kann.“

„Ich beweise mir selbst, dass ich alles schaffen kann, was ich mir vornehme.“

Und danach machst du gestärkt und bekräftigt genau da weiter, wo du weiter machen willst! 😉

Diese Methode hilft dir dabei wieder in das Hier & Jetzt zu kommen und dich vom aufhaltenden Perfektionismus zu lösen.

Ziehen wir uns doch kurz das Money Diary als Beispiel heran, um uns das mal zu veranschaulichen.

Es ist immer noch 1000 Mal besser ein nicht ganz perfekt geführtes Money Diary zu haben, das vielleicht einen Fehler von 50, 75 oder sogar 100€ pro Monat hat, als ein Money Diary, das jedes mal nach maximal 5 Tagen abgebrochen wurde, weil es wieder irgendeinen Grund gab, dass es jetzt nicht perfekt ausgefüllt werden konnte und du somit schlussendlich gar nicht weißt, was in diesem Monat eigentlich so bei dir los war. 😉

Kämpfe dich in Situationen wie dieser und in allen anderen deiner Lebensbereiche mit der Choose Again Methode immer wieder zurück und mache mit deinen dir zur Verfügung stehenden Mitteln das beste aus der Situation. 🙂

Wenn du noch mehr über die Choose Again Method wissen und – wie oben schon angekündigt – genauer erkunden möchtest, was die tatsächlichen Gründe für unseren teilweise lähmenden Perfektionismus sind, dann höre super gerne in die Podcast Folge rein. Hier gehen wir zusammen nochmal tiefer darauf ein. 🙂

Ein ganz toller Buchtipp zur “Choose Again Method” und ganz ganz ganz vielen anderen Themen der Persönlichkeitsentwicklung ist “Super Attractor: Methods for Manifesting a Life Beyond Your Wildest Dreams” von Gabriele Bernstein. Eine absolute Herzensempfehlung! ❤😊

Für deine Fragen zur Folge oder dem Podcast allgemein, kannst du dich auch jederzeit gerne unter podcast@fraeuleinfinance.com an mich wenden. Ich freue mich auf dich! 🙂

Und wenn du jetzt auch noch so richtig damit loslegen möchtest deine privaten Finanzen auf Vordermann zu bringen, dann habe ich hier das Money Refresh für dich. Das ist eine kostenlose E-Mail-Challenge, mit der du eine Woche lang jeden Tag Übungen, Aufgaben und Inspirationen erhältst, um deine Finanzen & dein Geld von nun an richtig zu managen.

#13 Meine Selbstständigkeit - Meilensteine, Erkenntnisse, aber auch F*ck Ups

Verlasse dich auf deinen Verstand UND deine Intuition Ich bin ein Planungskind. Ich liebe Pläne und Struktur. Und während mich diese Einstellung weit gebracht und mir diese Struktur immer das Gefühl von Kontrolle und Sicherheit gegeben…
#09 Kreiere Money Affirmationen, die dich wirklich unterstützen